Hotel Tiergarten

Hotel Tiergarten

Bauzahlen 180m² NF  / 650m³ BRI
Leistungsphasen 1-9

Bauzeit:  01.08 - 05.08

Standort: Nürburg

Bauherr:  Ursula Schmitz


Bauaufgabe war es, innerhalb kürzester Zeit einen neuen, repräsentativen Eingangsbereich sowie zusätzliche Gastronomieräume für das Hotel Tiergarten zu erstellen.
Dies gelang durch den Einsatz  einer kompletten Holzkonstruktion mit hohem Vorfertigungsgrad.
Es wurden Holztafelwände und Brettstapeldecken eingesetzt.
Durch die Fassadengestaltung mit großzügigen Glaselementen sowie der prägnanten, neuartigen  Schiefervorhangfassade erhält das Hotel ein neues, modernes und hochwertiges Entree.
Direkt am Nürburgring in der Hocheifel wurden ortstypische Materialien wie Holz und Schiefer als gestaltende und prägende Elemente der Hotelerweiterung eingesetzt.